Herzlich willkommen auf unserer Webseite

Unsere Ziele

Bestandssicherung unserer Kreisklinik Wolfhagen als Akut- und Notfallstandort sowie die unbedingte Sicherung der dortigen Arbeitsplätze - Sicherung einer umfassenden medizinischen Versorgung im Altkreis Wolfhagen als öffentliche Daseinsvorsorge - Wiedereröffnung der Geburtshilfestation in der 3. Etage der Kreisklinik Wolfhagen - Leitliniengerechte und hochqualifizierte Betreuung von Mutter und Kind in familiärer Atmosphäre.

Die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke, insbesondere durch öffentliche Aktivitäten zur Erhaltung und Förderung der stationären Gesundheitsversorgung in Wolfhagen. Der Verein versteht sich als Ansprechpartner der Bürgerinnen und Bürger aus dem Wolfhager Land, um so die Interessen und Wünsche für eine bürgernahe Gesundheitsversorgung zu verstärken. 


AKTUELLE  STELLENAUSSCHREIBUNGEN

LINK ZU DEN AUSSCHREIBUNGEN



Aktuelles

Auszug aus der HNA vom 

Mittwoch, 06. April 2022, Wolfhager Allgemeine / Lokales

Neue Besuchsregelung in Kreiskliniken
Ab heute gelten neue Regeln für Besucher in den Kreiskliniken Hofgeismar und Wolfhagen. „Grundsätzlich gilt bei uns nun die 3G-Regelung“, informiert Betriebsleiter Silvan Uick. „Dadurch entfällt die bisher geltende Testpflicht für genesene und geimpfte Personen.“
Dies gelte jedoch nicht für Begleitpersonen bei einer Entbindung, heißt es weiter in der Mitteilung. „Sie benötigen weiterhin zwingend einen aktuellen Corona-Test“, so Uick. Der Test könne aber auch vor Ort in der Klinik Hofgeismar gemacht werden.
Die Kreiskliniken teilen mit: „Alle Besucher müssen zudem weiterhin eine FFP2-Maske tragen.“
Eine zusätzliche Lockerung: Die Besuchszeiten werden verlängert. Die beiden Kreiskliniken sind ab heute täglich von 14 Uhr bis 19 Uhr für Besucher geöffnet. Letzter Einlass ist um 18 Uhr, heißt es. 

 

 













E-Mail